Chimären Goldregen Purple Rain
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Chimären Goldregen Purple Rain Laburnocytisus adamii - Bestellnummer 40221

Preis je Verpackungseinheit (1VE - 1 Stück)

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. € 7,99 Versandkosten

  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
1 Stück

Bestellung ab sofort möglich

Farben Grün, Gelb, Rosa
Blütezeit Mai, Juni
Standort Halbschatten, Sonne
Eigenschaften Giftig, Pflegeleicht
Boden normal
Schnitt nicht nötig
Wasserbedarf mittel
Wuchshöhe ca.400 cm
Winterhärte winterhart
Wuchsform Aufrecht
Nutzung Ziergehölz
Lebensdauer mehrjährig
Standplatz Freilandpflanze, Solitärpflanze

Chimären Goldregen Purple Rain

Bunter Goldregen 'Purple Rain' – Eine echte Gartensensation

Der bunte Goldregen 'Purple Rain' (botanisch: Laburnocytisus adamii), auch als Chimären Goldregen bekannt, ist eine kleine Gartensensation, die in keinem Garten fehlen sollte. Denn am selben Strauch dieses bunten Goldregens wachsen goldene sowie purpurfarbene Blüten und zünden ein farbliches Feuerwerk für den Betrachter. Das Gehölz gilt als selten und außergewöhnlich, obwohl es sehr anpassungsfähig ist und beinahe überall gepflanzt werden kann. Den Standort sollten Sie sonnig bis halbsonnig wählen und auf einen trockenen bis frischen Boden achten, damit der bunte Goldregen 'Purple Rain' prächtig wachsen und gedeihen kann.

Weitere Informationen

  • Goldregen und Ginster auf einem Strauch vereint
  • Anpassungsfähig
Produktspezifisch

Standort: sonnig bis halbschattig

Boden: durchlässig und kalkhaltig, schwere Böden mit etwas Sand auflockern

Düngegaben: im Allgemeinen nicht nötig bei Bedarf kann jedoch etwas Asihum Gartendünger gegeben werden

Wassergaben: nur mäßig gießen

Wuchs: strauchartig, aufrecht, überhängend

Höhe: 3 bis 4 Meter möglich

Blütezeit: Mai bis Juni

Schnitt: im allgemeinen nicht erforderlich. Nur schneiden, wenn unbedingt nötig, da die Schnittwunden nur schlecht verheilen

Winter: winterhart, junge Gehölze mit etwas Laub oder Reisig abdecken

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kunden kauften auch