Winterblüte
Winterblüte
Winterblüte
     
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Winterblüte Chimonanthus praecox - Bestellnummer 30172

Preis je Verpackungseinheit (1VE - 1 Pflanze(n))

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. € 7,99 Versandkosten

  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
1 Pflanze(n)

Bestellung ab sofort möglich

Farben Grün, Rot, Gelb
Blütezeit Januar, Februar, März, Dezember
Standort Halbschatten, Sonne
Eigenschaften Duftend, Schnittblume
Boden durchlässig, nährstoffreich
Schnitt nötig
Wasserbedarf mittel
Winterhärte winterhart
Nutzung Zierpflanze
Lebensdauer mehrjährig
Pflanzabstand ca. 150 cm
Düngung regelmäßige Düngung
Lieferzustand Containerqualität
Pflanzmonat April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November

Winterblüte (Chimonanthus praecox) - Seltene Rarität mit Vanilleduft

Die Winterblüte (Chimonanthus praecox) ist eine noch wenig verbreitete Rarität, die Sie in der Zeit von Dezember bis März mit ihren orchideenähnlichen Glockenblüten begeistern wird. Die Blüten der Winterblüte verströmen einen angenehmen Vanilleduft. Somit ist diese Seltenheit der ideale pflanzliche Begleiter für die Winterzeit. Stellen Sie ein paar der blühenden Duftzweige als dekorativen und duftenden Zimmerschmuck in die Vase und genießen Sie den Winter.

Weitere Informationen

  • Winterhart bis -15 °C
  • Liefergröße: ca. 30 - 40 cm
Produktspezifisch

Standort sonnig bis halbschattig, möglichst warm und geschützt

Boden durchlässig und nährstoffreich (die Winterblüte ist pH-tolerant)

Düngegaben normal düngen (Volldünger) und wässern

Wassergaben gegen Trockenheit empfindlich, daher in einem niederschlagsarmen oder heißen Sommer regelmäßig gießen

Höhe bis 2,5 m

Wuchs etwas sperrig mit einer Breite von ca. 1,5 m

Laub bildet sich nach der Blüte (ca. ab März) und fällt noch vor der Blüte im Spätherbst wieder ab. Blätter und Blüte befinden sich also niemals zusammen am Gehölz

Blüte orchideenähnliche Glockenblüte mit Vanilleduft. Die Zweige eignen sich für die Vase

Blütezeit Dezember bis März, blüht am zweijährigen Holz

Frucht nicht genießbar, krugförmig und nur in warmen Sommern ausreifend

Schnitt direkt nach der Blüte schneiden bzw. auslichten

Winter winterhart bis -15°C, wobei der Frost im Allgemeinen nur den Blüten schadet

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kunden kauften auch