NEU
Nicht lieferbar
Stachelbeere Captivator
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Stachelbeere Captivator Ribes uva-crispa - Bestellnummer 41315

Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar
Farben Grün, Rot
Blütezeit April, Mai
Standort Halbschatten, Sonne
Eigenschaften Selbstfruchtend, Essbar, Mehltautolerant, Laubabwerfend, Stachelarm
Boden humos, mittelschwer, durchlässig, nährstoffreich
Schnitt nötig
Wasserbedarf mittel
Wuchshöhe ca. 100 - 120 cm
Winterhärte winterhart
Erntegut für Desserts, Konfitüren, Frischverzehr, Marmelade
Nutzung Nutzpflanze
Lebensdauer mehrjährig
Düngung im Frühjahr
Tierfreundschaft Bienenfreundlich
Erntezeit Juli, August
Standplatz Freilandpflanze, Kübelpflanze
Pflanzmonat März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober

Stachelbeere Captivator - stachelarm bei vollem Genuss

Die rote Stachelbeere Captivator besticht dadurch, dass sie eben nicht sticht und trotzdem ihren typischen süß-säuerlichen Geschmack trägt. Dank moderner Züchtungen besitzt die Stachelbeere Captivator nur noch sehr wenige Stacheln, was die Ernte um einiges angenehmer macht. Frühere stachelarme Sorten hatten noch ein wenig an Geschmack eingebüßt, davon kann bei der Stachelbeere Captivator allerdings keine Rede mehr sein. Freuen Sie sich auf ein intensives Stachelbeeraroma beim Naschen vom Strauch oder verarbeitet in Torten, Kuchen, Marmeladen und Kompott.

Dazu ist die Stachelbeere Captivator noch mehltautolerant, selbstfruchtend und ertragreich. Aus den unscheinbaren Blüten von April bis Mai werden sich bis Juli köstliche erntereife Stachelbeeren entwickelt haben.

Weitere Informationen

  • süß-säuerlicher Geschmack
  • mehltautolerant
  • selbstfruchtend
  • regelmäßige und ertragreiche Ernten
  • Wuchshöhe bis 1,20m
  • Standort sonnig bis halbschattig
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kunden kauften auch