Saskatoon-Beere
Testtesttestets stestestes
Saskatoon-Beere
     
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Saskatoon-Beere Amelanchier alnifolia - Bestellnummer 40186

Preis je Verpackungseinheit (1VE - 1 Pflanze(n))

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. € 7,99 Versandkosten

  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
1 Pflanze(n)

Lieferung ab Mitte August

Wie kommt es zum Lieferzeitraum?

Bestellung ab sofort möglich

Farben Rot, Lila, Weiß
Blütezeit Mai, Juni
Standort Halbschatten, Sonne
Eigenschaften Essbar
Boden humos
Schnitt möglich
Wasserbedarf mittel
Wuchshöhe ca. 2-3 m
Winterhärte winterhart
Erntegut für Frischverzehr, Marmelade
Nutzung Nutzpflanze
Lebensdauer mehrjährig
Düngung keine Düngung
Lieferzustand Pflanztopf
Erntezeit Juni, Juli
Standplatz Freilandpflanze
Pflanzmonat März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November

Saskatoon-Beere – Die Superbeere für den eigenen Garten

Die Saskatoon-Beere (botanisch: Amelanchier alnifolia) ist vielen auch als Erlenblättrige Felsenbirne ein Begriff. Ursprünglich beheimatet ist die Erlen-Felsenbirne in Nordamerika, wo sie vom hohen Norden bis nach Kalifornien wächst. Somit ist die Saskatoon-Beere winterhart und auch was den Standort sowie die Pflege angeht, relativ anspruchslos. Eine Düngung ist meist nicht nötig und auch ein Rückschnitt ist nur bei Bedarf nötig.

Der Geschmack der süß-aromatischen Früchte wird gerne mit dem von Kirschen und Mandeln verglichen. Sie können die Saskatoon-Beeren frisch vom Strauch naschen, einfrieren, trocknen oder zu Marmelade und Saft verarbeiten. Auch im Kuchen machen sich die kleinen schwarzen Beeren der Erlenblättrigen Felsenbirne gut.

Neben der Beerenernte ist die Saskatoon-Beere auch als hübsches Ziergehölz anzusehen. Die weißen Blüten, sowie die gelb-rote Herbstfärbung geben dieser Felsenbirne einen dekorativen Charakter.

Auch für die Tierwelt hat die Saskatoon-Beere etwas zu bieten: Bienen finden hier ebenso Nahrung, wie auch Vögel!

 

Weitere Informationen

  • Fruchtgröße: 1,5 cm
  • Wuchshöhe: ca. 200-300 cm
  • Erntezeit: Juni-Juli
Produktspezifisch

Standort Sonnig bis halbschattig.

Boden Ein lockerer und humoser Gartenboden zeigt sich völlig ausreichend.

Düngegaben Im allgemeinen nicht nötig.

Wassergaben Nach Bedarf und Witterung.

Blüte Weiß, die Blütezeit ist im Mai/Juni.

Frucht Ca. 15 mm große Frucht, sie reift von orangerot bis violettblau. Ihre Fruchtreife ist Ende Juni/Anfang Juli.

Schnitt Bei Bedarf kann im zeitigen Frühjahr oder im Herbst ein Auslichtungsschnitt vorgenommen werden.

Winter Winterhart.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kunden kauften auch