Tigergras
Tigergras
   
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Tigergras Miscanthus sinensis "Zebrinus" - Bestellnummer 11800

Preis je Verpackungseinheit (1VE - 1 Pflanze(n))

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. € 7,99 Versandkosten

  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
1 Pflanze(n)

Lieferung ab Mitte August

Wie kommt es zum Lieferzeitraum?

Bestellung ab sofort möglich

Farben Grün, Gelb, Weiß
Blütezeit September
Standort Sonne
Eigenschaften Schnittblume
Boden feucht, durchlässig, humos
Schnitt möglich
Wasserbedarf mittel
Wuchshöhe ca. 180 cm
Nutzung Zierpflanze
Pflanzabstand ca. 60 - 80 cm
Düngung schwache Düngung
Lieferzustand Containerqualität
Pflanzmonat April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November

Tigergras

Tigergras - Perfekt für Beet, Kübel und Teich

Das Tigergras (botanisch: Miscanthus sinensis "Zebrinus"), auch unter dem Namen Chinaschilf oder Elefantengras bekannt, ist ein schönes und aufrecht wachsendes Gras mit gelblich weißen Streifen. Das ausdauernde Tigergras ist optimal für die Bepflanzung Ihres Beetes und den Kübel geeignet. Auch an Ihrem Teich kann das Tigergras für wunderschöne Farbtupfer sorgen. Das Tigergras gilt als pflegeleicht. Das Tigergras bevorzugt einen sonnigen Standort und einen durchlässigen, humosen und feuchten Boden. Das Tigergras können Sie von April bis November pflanzen. Beachten Sie dabei bitte einen Pflanzabstand von 60 bis 80 cm. Für die Deckung des Nährstoffbedarfs des Tigergrases ist eine schwache Düngung und moderate Wässerung ausreichend. Fühlt sich das Tigergras wohl, erreicht es eine Wuchshöhe von bis zu 180 cm. Das Tigergras wurde in seinen Herkunftsgebieten häufig für die Herstellung von Matten und sonstigem Flechtwerk genutzt.

Weitere Informationen

  • Containerqualität
Produktspezifisch

Standort Sonnig und hell. Bei zu dunklem Standort kann das Tiger-Gras seine schönen Querstreifen verlieren.

Düngegaben Während der Wachstumsphase mit Kompost düngen.

Wassergaben Regelmäßig und ausreichend gießen. Die Pflanzerde sollte niemals ganz austrocknen. Staunässe ist jedoch ebenso zu vermeiden.

Schnitt Ein bodennaher Rückschnitt erfolgt im Frühjahr vor dem Neuaustrieb.

Winter Winterhart. Die abgestorbenen Halme werden als Winterschutz zusammengebunden.

Tipp Boden: durchlässig, nährstoffreich und humos lehmig bis sandig.

Wuchs Aufrecht, überhängend. Laub: grün mit gelblichen Querstreifen (beim Blattaustrieb zeigen sich noch keine Streifen).

Blüte Silbrig/Weiße Ähren. Blütezeit: September. Blüten bilden sich meistens nur nach einem heißen Sommer.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kunden kauften auch