Nicht lieferbar
Kräuter-Sortiment: 'Grillkräuter Steak'
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Kräuter-Sortiment: 'Grillkräuter Steak' Bestellnummer 65942

Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar
Farben Grün
Standort Halbschatten, Sonne
Eigenschaften Essbar
Boden durchlässig, nährstoffreich
Wasserbedarf mittel
Erntegut für Würzen von Fisch & Fleisch, Pizza&Pasta, Salat
Nutzung Nutzpflanze
Lebensdauer einjährig
Düngung schwache Düngung
Lieferzustand 12 cm Topf
Standplatz Balkon- & Terrassenpflanze, Wintergartenpflanze, Kübelpflanze

Kräuter-Sortiment 'Grillkräuter' Steak

3 Kräuter im Sortiment.
Steakkräuter bestehend aus Rosmarin, Salbei, Koriander.
Besonders große und starke Pflanzen im 12 cm Topf.
Freuen Sie sich auf einen Genuss-Sommer.

Produktspezifisch

Standort Sonnig und geschützt. Koriander auch halbschattig möglich.

Boden Durchlässige, hochwertige Pflanzerde bzw. Kräutererde verwenden. Rosmarin und Salbei, gern etwas kalkhaltig. Koriander leicht humos.

Düngegaben Bei Bedarf kann Gemüsedünger bzw. Asihum Bio Universaldünger gegeben werden.

Wassergaben Ausgewogen, der Boden sollte weder ganz austrocken, noch darf Staunässe entstehen.

Blüte Rosmarin - hellblau. Salbei - violett. Koriander- weiß.

Ernte Rosmarin kann das ganze Jahr über geerntet werden. Je nach Bedarf kleine Triebspitzen oder Stengel abernten. Bei Salbei ist die Ernte bis in den Winter hinein möglich. Zur Ernte einfach Triebspitzen abschneiden. Korianderblätter von oben nach unten im Hochsommer (Juli und August) abernten.

Winter Rosmarin: Die mehrjährige Pflanze ist winterhart, erwartet jedoch einen Winterschutz aus Laub oder Tannenreisig. Salbei: Zählt zu den mehrjährigen und winterharten Pflanzen, Winterschutz (Laub oder Tannenreisig) erforderlich. Koriander ist als einjährig und nicht winterhart anzusehen.

 

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.