Snackgurke Iznik F1
Snackgurke Iznik F1
Snackgurke Iznik F1
     
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Snackgurke Iznik F1 Cucumis sativus - Bestellnummer 94481

Preis je Verpackungseinheit (1VE - 1 Stück)

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. € 7,99 Versandkosten

  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
1 Stück

Bestellung ab sofort möglich

Farben Grün
Standort Halbschatten, Sonne
Eigenschaften Essbar
Boden humos, locker, nährstoffreich
Pflanztiefe ca 0,5 cm
Wasserbedarf regelmäßig
Erntegut für Salat
Nutzung Nutzpflanze
Lebensdauer einjährig
Lieferzustand Samen
Hersteller Sperli
Erntezeit Juli, August, September
Standplatz Balkon- & Terrassenpflanze, Freilandpflanze, Kübelpflanze
Pflanzmonat März, April, Mai

Gurke Iznik F1

Snackgurke Iznik F1 - Rein weibliche F1 Hybride mit intensivem Geschmack

Bei der Snackgurke Iznik F1 (botanisch: Cucumis sativus) von Sperli handelt es sich um eine parthenocarpe F1-Hybride. Ihre 10-12 cm langen Früchte bilden kein Kerngehäuse und beeindrucken durch ovale, dunkelgrüne und glatte Beschaffenheit. Die Snackgurke Iznik F1 eignet sich gut für die Pflanzung in Töpfen mit einem Durchmesser von 40 cm für Balkone und Terrassen und bevorzugt einen sonnigen und geschützten Platz sowie einen lockeren, humosen, nährstoffreichen und leicht erwärmbaren Boden. Die regelmäßige Bewässung ist wichtig für einen guten Ertrag. Ab Mitte Mai können Sie die Snackgurke Iznik F1 ins Freiland verpflanzen.

Tipps zur Aussaat und Ernte

Vorkultur: März bis Mai

Saattiefe: 1 bis 2 cm

Keimzeit: 6 bis 8 Tage bei einer Temperatur von 20 bis 25 °C

Empfohlener Standort: sonnig

Erntezeit: Juli bis September

Der Inhalt reicht für ca. 4 Pflanzen.

Was bedeutet F1?

F1-Hybriden sind die ersten Nachkommen aus einer Kreuzung aus Vaterlinie und Mutterlinie. F1-Hybriden sind ertragreicher, wüchsiger, blühwilliger und widerstandsfähiger gegen Krankheiten.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kunden kauften auch