Nicht lieferbar
Radieschen 'Riesenbutter'
Radieschen 'Riesenbutter'
Radieschen 'Riesenbutter'
     
Pflanzen sind Individualisten. Bitte berücksichtigen Sie, dass die hier vorgestellten Fotos nur Beispiele sind. Form, Farbe, Größe und Aussehen können immer etwas von der „Norm“ abweichen, da sich jede Pflanze naturbedingt individuell entwickelt. Die Qualität unserer Pflanzen bleibt davon jedoch unbeeinflusst. Alle Kulturen werden bei uns mit gleicher Sorgfalt, Hingabe und fachgerechter Behandlung angepflanzt und bis zum Liefertermin gehegt und gepflegt.

Radieschen 'Riesenbutter'

Raphanus sativus var. sativus - Bestellnummer 90364
Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar
Farben Rot
Blütezeit Juli, August, September, Oktober
Standort Halbschatten, Sonne
Eigenschaften Essbar
Boden durchlässig, humos
Wasserbedarf hoch
Erntegut für Frischverzehr, Salat
Nutzung Nutzpflanze
Lebensdauer einjährig
Lieferzustand Samen
Erntezeit Juli, August, September, Oktober
Standplatz Freilandpflanze
Pflanzmonat Mai, Juni, Juli, August
Radieschen 'Riesenbutter'

Die "Radieschen 'Riesenbutter'" hat große, runde Knollen und sehr kräftiges Laub. Die "Riesenbutter" hat nur eine geringe Neigung zur Pelzigkeit. Außerdem ist sie ein klassisches Sommerradieschen für das Freiland und kann auch im Herbst angebaut werden. Die Radieschen sind äußerst vielseitig zu verwenden, z. B. zur Garnierung, als Salat, als Rohkost, als Suppe oder ebenso als Brotbelag. Zu Empfehlen sind Gemüsenetze und Vliese, da sie vor Madenbefall schützen. Die Pflanzen sind Kaltkeimer, daher empfiehlt sich vor der Keimung eine Kälteperiode von ca. 7 Tagen bei 5 - 10 °C.

Die Gärtner von Ahrens + Sieberz legen größten Wert auf Qualität und Service! Deshalb kommt bei uns nur zertifiziertes Saatgut, absolut ohne gentechnische Behandlung in die Samentüte! Jede Original-Züchter-Packung wird mit naturgetreuer Farb-Abbildung und ausführlicher Pflanz- und Kulturanleitung geliefert! Wir liefern nur hochkeimfähiges Qualitäts-Saatgut mit Keim Garantie!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.