Warenkorb (0 Artikel), 0,00 €

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Lilien

(3 Artikel gefunden)

    Pflanzeigenschaften
    WuchshöheWuchshöhe: 60 cm - 70 cm
    BlütezeitBlütezeit: Juni, Juli, August
    StandortStandort: Halbschatten, Sonne
    PflanztiefePflanztiefe: 10 cm - 15 cm
    Lilie 'Apricot Fudge'

    Lilie 'Apricot Fudge'

    5 Stück

    9,99 €
    Pflanzeigenschaften
    BlütezeitBlütezeit: Juni, Juli, August
    StandortStandort: Halbschatten, Sonne
    WuchsformWuchsform: Aufrecht
    PflanztiefePflanztiefe: 10 cm
    SET- Preis: Orientalische Lilien - halbgefüllte, große Blüten overlay

    SET- Preis: Orientalische Lilien - halbgefüllte, große Blüten

    8 Stück

    Pflanzeigenschaften
    WuchshöheWuchshöhe: 25 cm
    BlütezeitBlütezeit: Juni, Juli, August, September, Oktober
    StandortStandort: Halbschatten
    50142.jpg overlay

    Ananas-Lilie Color Carnival Strain

    5 Stück

Lilienzwiebeln vor Sonne schützen

Zwar mag die Lilie einen sonnigen Standort, doch die Lilienzwiebeln sollten nicht direkt von der Sonne bestrahlt werden. Deshalb ist es sinnvoll, die Lilie mit verschiedenen Bodendeckern zu kombinieren, welche verhindern, dass die Zwiebel und die Wurzeln zu viel Sonne abbekommen. Die Lilie liebt zudem einen lockeren und humosen Boden ohne Staunässe, da sie, wie auch die Hyazinthenzwiebeln, sonst leicht faulen kann. Die Pflanztiefe sollte das Doppelte der Zwiebelgröße betragen. Werden die Blumen einzeln gesetzt, benötigen sie einen Abstand von 20 cm. Beim Pflanzen in Gruppen sollte der Pflanzabstand zur nächsten Gruppe mindestens 80 cm betragen.

So gedeihen Lilien

Die Zwiebeln der Lilien werden gerne von Wühlmäusen angeknabbert. Sollten sich diese Nager im heimischen Garten befinden, ist es sinnvoll, die Zwiebeln mit einem kleinen Drahtkäfig vor Verbiss zu schützen. Im Gegensatz zu Tulpenzwiebeln werden die Zwiebeln der Lilie nicht im Herbst, sondern erst im Frühjahr gesteckt. Die Lilie benötigt viel Dünger und sollte vor und nach der Blüte gedüngt werden. Wenn die Blumen im Kübel oder Topf gepflanzt sind, ist es empfehlenswert, die Pflanzen jährlich umzutopfen, da die Erde im Topf relativ schnell ausgelaugt ist. Sollte die Lilien nach einigen Jahren nicht mehr richtig blühen, bedeutet das nicht, dass die Zwiebel entfernt werden muss. Hier genügt in der Regel ein Umpflanzen an einen anderen Ort, um die Pflanze wieder zum Blühen zu bringen.

Bitte warten…